LORO-X Dachentwsserungssysteme
LORO

LORO-X Rechteck-Speier Berechnung

Es wird die notwendige Breite für einen Rechteckspeier bei gegebenem Abfluss und gegebener Höhe berechnet.

Der Überstau hN multipliziert mit der Breite ergibt den verfügbaren Strömungsquerschnitt.

Die zwei unterschiedlichen Ergebnisse kommen durch unterschiedliche normative Grundlagen. Oft wird nach der DIN 1986-100 gerechnet. Welches Ergebnis verwendet werden soll, ist durch den Auftraggeber zu entscheiden.

Abfluss Q:
Unterkante (hWehr):
Maximal zulässige Wasserhöhe hmax:
Überstau hN:
Strömungsquerschnitt:
 
     
Breite b = 413 mm (gem. DIN 1986-100)
Breite b = 307 mm (gem. VDI 3806)
     
 
Alle Angaben ohne Gewähr